Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 26
weiterbildung@wst.ch

Kontaktieren
 
DSC_1158_WSTThun

Allgemeine Bestimmungen

 
 

Teilnehmende

Unsere Kurse stehen grundsätzlich jedermann offen. Bei einzelnen Kursen wird ein kaufmännischer Lehrabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung verlangt. In allen Kursen wird jedoch die Bereitschaft der Teilnehmenden vorausgesetzt, mitzuarbeiten und die Hausaufgaben zu lösen. Bei den Vorbereitungskursen auf eidgenössische Berufsprüfungen gelten spezielle Promotionsordnungen.

Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich, online über die Website www.wst.ch oder telefonisch bei der Wirtschaftsschule Thun zu erfolgen. Die Anmeldungen werden bestätigt.

Kursgelder

Nach dem definitiven Kursentscheid erhalten Sie von uns eine Kursbestätigung/Rechnung mit Einzahlungsschein. Das geschuldete Kursgeld ist vor Kursbeginn zu überweisen. Bitte verwenden Sie für die Zahlung ausschliesslich den von uns ausgefüllten Einzahlungsschein. Trifft die Anmeldung spätestens drei Wochen vor Kursbeginn ein (Datum des Poststempels), gewähren wir bei Kursen und Seminaren gemäss aktuellem Kursprogramm einen Frühbuchungsrabatt von CHF 20.–.

Aktivmitglieder KV, Lernende und Studierende profitieren von 5 % Rabatt auf allen Einzelkursen (maximal CHF 100.– Ermässigung). Sofern in der Kursausschreibung nicht anders erwähnt, bezahlen Lernende der Wirtschaftsschule Thun den Preis für Aktivmitglieder KV abzüglich Frühbuchungsrabatt.

Vorausbezahltes Kursgeld für nicht zu Stande gekommene Kurse wird zurückerstattet.

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Lehrgänge

Für Lehrgänge gelten die Bestimmungen, welche in den entsprechenden Dokumentationen und Reglementen aufgeführt sind. Die Teilnehmenden erfüllen die Voraussetzungen, welche zum Lehrgangsbesuch erforderlich sind.

Abmeldung

Abmeldungen haben in jedem Fall schriftlich zu erfolgen. Bei Abmeldungen bis 10 Tage vor Beginn des Kurses werden 30 % der Kurskosten verrechnet. Erfolgt die Annullation später als 10 Tage vor Kursbeginn, so wird das gesamte Kursgeld in Rechnung gestellt. Umbuchungen auf Ersatzpersonen sind jedoch möglich. Versäumte Lektionen berechtigen zu keinem Preisnachlass.

Nach Beginn des Kurses besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes. Eine Pro Rata-Rückerstattung der Kursgelder erfolgt nur ausnahmsweise und auf schriftliches Gesuch hin, sofern wichtige Gründe (z. B. Krankheit, Unfall, Berufswechsel) nachgewiesen werden können. In diesen Fällen wird eine zusätzliche Annullationsgebühr von CHF 100.– verrechnet.

Lehrmittel

Wo nicht anders erwähnt, sind die Kosten der Lehrmittel nicht im Kursgeld enthalten und werden separat verrechnet.

Durchführung

Wird ein ausgeschriebener Kurs mangels Beteiligung nicht durchgeführt, werden die Angemeldeten umgehend benachrichtigt.

Kursdauer

Die Kursdauer ist bei der jeweiligen Kursausschreibung im Programm oder auf der Website www.wst.ch ersichtlich. Zur Nachholung ausgefallener Stunden kann die Kursleitung mit den Teilnehmenden zusätzliche Abende oder Samstage vereinbaren.

Kursort

Sofern in der Ausschreibung nicht anders vermerkt, finden die Kurse an der Mönchstrasse 30a in Thun statt.

Vorbehalte Programmänderungen

Die Teilnehmerzahl je Kurs ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Wir behalten uns vor, Kurse wegen ungenügender Teilnehmerzahl zu streichen oder Kursteilnehmende zurückzuweisen, welche die notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllen. Programmänderungen und Verlegung von Lektionen bleiben vorbehalten und begründen keinen Anspruch auf Rückzahlung bereits geleisteter Kursgelder.

Ausweis

Am Schluss des Kurses erhalten alle Absolventen ein Attest über die Teilnahme, sofern mindestens 75 % der Lektionen besucht wurden. Für die Ausstellung von Duplikaten verlangen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 80.–.

Ferien

Es gilt grundsätzlich der Ferienplan der Wirtschaftsschule Thun.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Thun.