Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 26
weiterbildung@wst.ch

Kontaktieren

Sachb. Immobilien-Buchhaltung edupool.ch

Im Lehrgang Sachbearbeiter/-in Immobilien-Buchhaltung edupool.ch erarbeiten Sie sich die nötigen liegenschaftsspezifischen Kenntnisse. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Buchhaltung, Steuern, Finanzen und Controlling. Dank der hohen Praxisorientierung können Sie das erworbene Fachwissen im Tagesgeschäft anwenden und Ihr Team kompetent und effizient unterstützen. Mit dieser Fortbildung erweitern Sie die Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere in der wirtschaftlich bedeutenden Immobilienbranche.

Sie wollen die bereits erworbenen Grundkenntnisse vertiefen und sich mit den Besonderheiten der Immobilien-Buchhaltung vertraut machen. Im Bildungsgang Sachbearbeiter/-in Immobilien-Buchhaltung edupool.ch erarbeiten Sie sich die nötigen liegenschaftsspezifischen Kenntnisse. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Buchhaltung, Steuern, Finanzen und Controlling. Dank der hohen Praxisorientierung können Sie das erworbene Fachwissen im Tagesgeschäft anwenden und Ihr Team kompetent und effizient unterstützen. Mit dieser Fortbildung erweitern Sie die Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere in der wirtschaftlich bedeutenden Immobilienbranche.

Dieser einsemestrige, berufsbegleitende Lehrgang vermittelt spezifisches Wissen und ist die ideale Ergänzung für eine erfolgreiche Assistenz-Tätigkeit von Immobilien-Buchhaltern und fördert besonders folgende Kompetenzen:

  • Vertiefte Kenntnisse in der Liegenschaften-Buchhaltung (z. B. STWEG, Rendite-Liegenschaften, Heiz-/Nebenkostenabrechnung)
  • Verstehen und erkennen der Zusammenhänge und Problemstellungen bezüglich Steuern (insbesondere Grundstückgewinnsteuer, Steuererklärungen, Optimierungen, Steuerausscheidung)
  • Berechnen, anwenden und interpretieren verschiedener Kennzahlen (Controlling, Benchmarking), Kenntnisse unterschiedlicher Finanzierungsformen sowie Planungsinstrumente
  • Routiniertes Lösen von berufsspezifischen Aufgaben (Handlungskompetenz)
  • Praxisorientierter Transfer des Wissens in die berufliche Tätigkeit/Anwenden der Methoden und Instrumente in der Praxis
  • Kunden- und marktorientierte Denkweise
    • Grundlagen für weiterführende Ausbildungen in der ganzheitlichen Immobilienbranche

Der Lehrgang richtet sich an

  • Inhaber/-innen des Diploms Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung, Rechnungswesen oder Treuhand edupool.ch (oder gleichwertig), die sich in der Immobilien-Buchhaltung vertiefte Kenntnisse aneignen wollen
  • Interessierte Personen, die sich in der Immobilienbranche weiterbilden wollen
  • Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung in der Immobilienbranche erarbeiten wollen (Stufe eidg. Fachausweis)
  • Einsteigende, Umsteigende, Wiedereinsteigende in dieses Berufsfeld (mit entsprechenden Vorkenntnissen)
  • Mitarbeitende, die verwandte Aufgaben in der Immobilienbranche inne haben (Finanz-, Treuhand- und Versicherungswesen)

Liegenschaften-Buchhaltung

Die Teilnehmenden vertiefen ihre Buchhaltungs-Kenntnisse und eignen sich liegenschaftsspezifisches Wissen an. Dadurch entwickeln sie sich zum kompetenten Ansprechpartner in der Liegenschaften-Buchhaltung.

Die Teilnehmenden

  • kennen die verschiedenen Gesellschaftsformen mit ihren wichtigsten Merkmalen und besonderen Konti
  • verbuchen die Geschäftsfälle der Immobilienbuchhaltung korrekt
  • wissen, wie die verschiedenen Mieterträge betrieben werden können. Sie kennen die Grundstrukturen des SchKG
  • erstellen Heiz- und Nebenkostenabrechnungen und verbuchen diese ordnungsgemäss kennen und verbuchen die Geschäftsfälle von Stockwerkeigentümergemeinschaften korrekt
  • kennen den Aufbau einer Lohnabrechnung und verbuchen die Personalkosten des Hauswarts

Steuern

Die Teilnehmenden kennen die relevanten Steuerbegriffe, Auswirkungen von Gegebenheiten auf die Steuern und können auf wesentliche Sachverhalte aufmerksam machen.

Die Teilnehmenden

  • kennen die Unterscheidung von Investitionen, Renovationen und Sanierungen sowie deren Auswirkungen auf die Buchhaltung und die Steuern
  • wissen, wie sie sich Informationen über Fördergelder beschaffen und kennen den Einfluss auf die Steuerplanung
  • wissen, welche Elemente die Berechnung der Grundstückgewinnsteuer beeinflussen
  • können die Werte im Zusammenhang mit Liegenschaften korrekt in die Steuererklärungen natürlicher Personen eintragen und sind sich der Einflüsse auf die Steuerplanung bewusst
  • können Steuererklärungen juristischer Personen im Bereich Liegenschaften ausfüllen und kennen die Einflussfaktoren
  • kennen die Bedeutung von interkantonalen Steuerausscheidungen und können diese vornehmen
  • kennen die Auswirkungen der MWST und wissen, ob es möglich bzw. sinnvoll ist zu optieren

Finanzierung und Controlling

Die Teilnehmenden erfahren, welche Finanzierungsformen es gibt und wann welche eingesetzt werden können. Zudem wird gezeigt, wie verschiedene Kennzahlen für Vergleiche zu Steuerungszwecken eingesetzt werden.

Die Teilnehmenden

  • kennen verschiedene Finanzierungsformen und können deren Einsatz beurteilen.
  • kennen verschiedene liegenschaftsspezifische Kennzahlen und können die Berechnung vornehmen bzw. die Zahlen interpretieren.
  • sind sich der Bedeutung eines guten Forderungsmanagements (= Debitorenbewirtschaftung) bewusst.
  • können ein Budget aufstellen und Abweichungen analysieren bzw. entsprechende Gegenmassnahmen anregen.

 

Interne Prüfungen

Am Ende des Bildungsgangs findet eine interne Prüfung statt. Diese Prüfung gilt für das interne Zertifikat. Wer die interne Prüfung bestanden hat, erlangt das Zertifikat «Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Immobilienbuchhaltung Wirtschaftsschule Thun».

Diplomprüfungen edupool.ch

Absolventinnen und Absolventen haben die Möglichkeit, am Ende des Bildungsgangs die zentrale Diplomprüfung von edupool.ch (extern) zu absolvieren. Zu den Prüfungen wird zugelassen, wer den Unterricht in jedem Modul zu 80 % besucht hat. Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten das Schweiz weit anerkannte und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragene Diplom «Sachbearbeiter/-in I Immobilienbuchhaltung edupool.ch». Massgebend für das Bestehen dieser Prüfung ist das Prüfungsreglement von edupool.ch.

Dauer

  • Der Lehrgang dauert ein Semester (104 Lektionen)
  • Unterricht jeweils Montag und Mittwoch, 17.40 – 21.00 Uhr gemäss separatem Stundenplan (während der Schulferien findet kein Unterricht statt)

Kosten

  • Kursgeld CHF 2’260.00 
  • WST-Lernbox CHF 325.00 mit Lehrmitteln und weiteren Dienstleistungen wird separat verrechnet 
  • Prüfungsgebühr edupool.ch CHF 500.–

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie von uns eine Kursbestätigung. Die Rechnung sowie den detaillierten Stundenplan stellen wir Ihnen rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn zu. Das Kursgeld ist bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn zu überweisen. Bitte verwenden Sie für die Zahlung ausschliesslich den von uns ausgefüllten Einzahlungsschein.



Zurück zur Kursübersicht

Nächste Durchführung

Datum folgt

Code

IMSBBHH18

Ansprechpartner

Monika Singenberger Sekretariat Weiterbildung
Stefan Zbinden Leiter Weiterbildung


Ort


Bund übernimmt 50% IHRER Kursgebühren

Profitieren Sie von bis zu 50% Bundesbeiträge auf Vorbereitungskurse und Lehrgänge für eidgenössische Berufsprüfungen und eidgenössische höhere Fachprüfungen! Mehr zur Subjektfinanzierung