Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 27
weiterbildung@wst.ch

Kontakt

Online Marketing Manager/-in

(inkl. Social Media)

Online Marketing Manager sind wahre Allrounder: Als Experte oder Expertin treffen sie wichtige Entscheidungen und kennen sich in der Welt des Internets bestens aus. Die praxisorientierte und professionelle Weiterbildung schafft die Voraussetzung, um Sie als Fachkraft im Online Marketing zu qualifizieren und den Anforderungen des dynamischen Online Marktes gerecht zu werden.

Das Internet wird zur Informationsbeschaffung immer wichtiger. Es ist ein immer verfügbares, aktuelles Medium mit einer unglaublichen Fülle an Informationen. Online Marketing ist deswegen ein immer wichtiger werdender Wirtschaftszweig. Erhöhen Sie mit dieser praxisorientierten und kompetenten Weiterbildung Ihre Chancen im Beruf, um den Anforderungen von professionellem Online Marketing gerecht zu werden.

Online Marketing Manager sind wahre Allrounder: Als Experte oder Expertin treffen sie wichtige Entscheidungen und kennen sich in der Welt des Internets bestens aus. Sie übernehmen abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgaben und arbeiten souverän im Team.

Sie besitzen aktuelles technisches Know How über die Vermarktungsinstrumente des Internets. Der Beruf des „Online Marketing Managers“ ist sehr vielfältig und erfordert neben den analytischen Fähigkeiten auch eine kommunikative, strategische und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Auch für Vereine, Stiftungen etc. wird Online Marketing immer bedeutender.

Die praxisorientierte und professionelle Weiterbildung schafft die Voraussetzung, um Sie als Fachkraft im Online Marketing zu qualifizieren und den Anforderungen des dynamischen Online Marktes gerecht zu werden.

  • Den Teilnehmenden wird ein solides Basiswissen über den Themenbereich Online Marketing vermittelt.
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, nach abgeschlossenem Lehrgang eigene Online Projekte professionell durchführen zu können.
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, ein komplettes Onlinekonzept zu erstellen
  • Die Teilnehmenden können erklären, wie Online Marketing entstanden ist und kennen die Funktionsweise des Internets
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, Online Marketing professionell einzusetzen
  • Die Teilnehmenden kennen die verschiedenen Online Marketing Instrumente und können diese optimal in die Unternehmenskommunikation integrieren
  • Die Teilnehmenden kennen die gesetzlichen Vorgaben im Online Marketing
Einstieg Online Marketing (8 Lektionen)
  • Was gehört zu einer guten Unternehmenswebseite?
  • Wieso ist eine Website das A und O?
  • Wie sollte eine Unternehmenswebseite gestaltet sein?
  • Was sind Vor- und Nachteile einer Unternehmenswebseite vs. Facebook etc.?
  • Wie werden die verschiedenen Zielgruppen im Online Marketing segmentiert?
  • Was ist Online Video Advertising?
  • Wie wird ein Online Video erfolgreich?
  • Wo wird Online Video vor allem eingesetzt?
Social Media (16 Lektionen)
  • Was sind die theoretischen Grundlagen im Social Media Marketing?
  • Wo ordne ich Social Media ein in der Unternehmenskommunikation?
  • Was sind die Risiken bzw. Gefahren von Social Media?
  • Wie kann ich Social Media optimal nutzen?
  • Wie baue ich ein Social Media Konzept auf und wie setze ich es um?
  • Welche Analyse- und Controllingmöglichkeiten habe ich im Social Media?
Suchmaschinenmarketing (12 Lektionen)
  • Wie funktioniert Google?
  • Was kann ich mit Google Analytics erreichen?
  • Was sind Keywords oder Tags und wie werden sie eingesetzt?
  • Welche Möglichkeiten habe ich für die Suchmaschinenoptimierung?
  • Was ist Google Adwords und wie kann ich es gezielt einsetzen?
  • Was verbirgt sich hinter Bezeichnungen SEM, SEA und SEO?
Online Werbung und PR (12 Lektionen)
  • Was ist die Definition von Online Werbung und PR?
  • Wann machen Push Funktionen Sinn und wie setze ich sie optimal ein?
  • Was sind die Chancen und Risiken von Online Werbung und PR?
  • Was versteht man unter Blog Writing und Ghost Writing?
  • Welche Schnittstellen gibt es zu Social Media?
Mobile Marketing (12 Lektionen)
  • Wie ist die aktuelle Marktsituation von Mobile Marketing?
  • Wie sehen die Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Mobile Marketing aus?
  • Was sind wichtige Zielbereiche von Mobile Marketing?
  • Welches sind die aktuellen Trends im Mobile Marketing?
Newsletter Marketing (12 Lektionen)
  • Was sind die erfolgreichsten Aspekte für Newsletter Marketing?
  • Wie sieht das optimale Layout eines Newsletters aus?
  • Wie kann ich die richtigen Adressen für einen Newsletter finden?
  • Was macht einen Newsletter interessant?
  • Welche do’s and dont’s gibt es im Newsletter Marketing?
Rechtliche Grundlagen
  • Welche Rechtsgrundlagen gibt es im Online Marketing?
  • Was muss ich in Hinsicht auf rechtliche Gegebenheiten berücksichtigen, wenn ich Online Marketing betreibe?
  • Welches sind die häufigsten Konflikte und wie werden sie gelöst?
Rhetorik und Präsentationstechnik
  • Was gehört zu einer sinnvollen Vorbereitung einer Präsentation?
  • Welche Hilfsmittel gibt es und wie gehe ich damit um?
  • Wie führe ich eine erfolgreiche Präsentation durch?
  • Wie gehe ich mit Störfaktoren um?
  • Wie setze ich die Körpersprache wirkungsvoll ein?
Workshop-Abend
  • Wie gehe ich bei der Planung und Erstellung meiner Diplomarbeit vor?
  • Welches sind die Bewertungskriterien für die Diplomarbeit?

Wir begleiten Sie auf ihrem Bildungsweg und beim Wissenserwerb sowie beim Aufbau von beruflichen Kompetenzen unterstützen wir Sie professionell. Niveaugerechtes und praxisorientiertes Unterrichten hat oberste Priorität, damit Sie ihr neu erworbenes Wissen wie auch neue Erkenntnisse und Fähigkeiten möglichst gut in Ihre berufliche Praxis transferieren können.

Sie erstellen ein eigenes Online Konzept und präsentieren dieses an mündlichen Prüfungen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat «Online Marketing Manager/-in» der Wirtschaftsschule Thun.

  • Mind. 2-jährige Lehre
  • Fachausweis einer kaufm. oder technischen Berufsprüfung
  • Diplom einer kaufm. Höheren Fachprüfung
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule

Dauer

Der Lehrgang dauert rund 8 Monate (berufsbegleitend) und umfasst 96 Lektionen.

Kosten

  • Kurskosten CHF 3100.–
  • WST-Lernbox CHF 1250.– (inkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr) wird separat verrechnet


Zurück zur Kursübersicht

Nächste Durchführung

15.10.2020 – 10.06.2021

Code

MAONMAH20

Kosten

Kurskosten CHF 3'100.–
WST-Lernbox CHF 1'250.–
Total CHF 4'350.–

Ansprechpartner

Stefan Zbinden Leiter Weiterbildung
Sekretariat Weiterbildung Sekretariat Weiterbildung


Ort