Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 27
weiterbildung@wst.ch

Kontakt

«YoungPreneurs Thun» startet gemeinsam mit WST Unternehmer-Nachwuchsförderung

16.09.2019

Gibt es in Thun Jugendliche, die ihre Freizeit, Interesse und Leidenschaft investieren wollen, um aktuelle Herausforderungen und Probleme in Form eines Startups zu lösen? Die Initianten von «YoungPreneurs Thun» glaubten von Anfang daran. Und, ja, es gibt sie! Unter dem Motto «Machen ist wie wollen, nur krasser» hat YoungPreneurs Thun die Unternehmer-Nachwuchsförderung gestartet.

Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Thun (WST), die am Programm teilnehmen, sind begeistert, Lösungen zu suchen und diese innerhalb von zwei Semestern an potenziellen Kunden zu testen, Prototypen zu erstellen und das Geschäftsmodell iterativ zu entwickeln. Mit ganzen 24 Teilnehmenden startete YoungPreneurs Thun Mitte August das innovative Programm. Das Wahlfach ergänzt das Bildungsangebot der WST und  zeigt gleichzeitig neue Bildungswege, abseits der vorgespurten Pfade auf.

Breit durchmischte Gruppe

Die Teilnehmenden haben verschiedenste berufliche Hintergründe: vom Bäcker-Konditor über den KV-Lernenden bis hin zum Banker. Ganze 50 Prozent beträgt der Frauenanteil, was die Organisatoren besonders begeistert. Die YoungPreneurs kommen während acht Monaten für jeweils drei Stunden am Mittwochabend in den FrachtRaum, Co-Working und Pop-up Space am Bahnhof Thun und lernen praktisch anhand ihrer eigenen Idee was Lean Startup, Design Thinking und Pitching ist. Dies setzen sie an ihrer eigenen Idee in verschiedenen Startup Teams um. «Recht viel Aufwand für ein freiwilliges Wahlfach neben der Schule und Job, doch die Begeisterung bei den Teilnehmenden ist gross», sagt YoungPreneurs-Initiator Emanuel Roth. Die Initianten sind gespannt was die innovativen Thuner Startups in den kommenden Monaten erarbeiten und am 25. März 2020 am finalen Pitch vor der hochkarätigen Jury im FrachtRaum Thun präsentieren. «Bis dahin steht jedoch noch viel spannende Arbeit ausserhalb der Komfortzone an», betont Daniel Gobeli, Rektor der WST.

Das eigene Startup gründen 

YoungPreneurs Thun startete mit der Frage, wie in Thun junge Menschen nachhaltig befähigt werden können, ihre Ideen und Vorstellungen konkret in Startups umzusetzen. Daniel Gobeli, Rektor der WST, Christoph Jenny, Co-Founder Impact Hub Bern, und Emanuel Roth, Unternehmer und Initiator von YoungPreneurs Thun, setzten sich deshalb dafür ein, das Wahlfach nach Thun zu bringen. Unterstützt wird das YoungPreneurs-Programm von der Standortförderung Kanton Bern, der Stiftung Wirtschaftsschule Thun und dem Impact Hub Bern.

 

Ansprechpartner

Emanuel Roth
Initiator YoungPreneurs Thun
Mobile 079 631 61 54
E-Mail: emanuel.j.roth@gmail.com

Daniel Gobeli
Rektor Wirtschaftsschule Thun
Wirtschaftsschule Thun
Mönchstrasse 30a | 3600 Thun
Ebnit | 3780 Gstaad
Telefon 033 225 26 27
E-Mail: daniel.gobeli@wst.ch

Link

Weitere Infos finden Sie unter www.youngpreneurs.ch