Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 27
weiterbildung@wst.ch

Kontakt

Coronavirus: Aktuelle Infos und News

24.03.2020

Der physische Unterricht an der Wirtschaftsschule Thun fällt ab sofort bis voraussichtlich am 19. April 2020 für alle aus. Die Schultage bleiben für die Lernenden bestehen. Die Lernenden sind deshalb verpflichtet, sich an ihren Schultagen zuhause für den Fernunterricht bereit zu halten.

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 entschieden, dass alle Schulen bis am 5. April 2020 geschlossen werden. Der physische Unterricht an der Wirtschaftsschule Thun fällt voraussichtlich bis am 19. April 2020 für alle aus. Unser Ziel und die Vorgabe des Kantons ist, den Schulausfall soweit als möglich mit Fernunterricht zu kompensieren und insbesondere die Durchführung der Lehrabschlussprüfung zu gewährleisten. Die Schultage bleiben deshalb für die Lernenden, soweit nicht anders vereinbart, bestehen.

Ein Appell an unsere Lernenden: Bitte halten Sie sich unbedingt an die Regel des «social distancing»! Bitte beachten Sie, dass Sie sich an den Unterrichtstagen nicht im privaten Kreis zum gemeinsamen Lernen oder Bearbeiten von Aufgaben treffen dürfen. Der Bundesrat hat die Schulen geschlossen, um die Kontakte in der Bevölkerung massiv zu reduzieren und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Es gilt nun, dass wir alle als Gesellschaft solidarisch sind und gemeinsam verhindern, dass unser Gesundheitssystem nicht kollabiert. Dazu ist es nötig, dass auch Sie als junge Generation sich strikte an die Vorgaben des BAG bezüglich des «social distancing» halten: Bleiben Sie also möglichst zuhause und reduzieren Sie Ihre Anzahl Kontakte auf ein Minimum. 


Lehrabschlussprüfungen/ Berufsmaturitätsprüfungen

Das Coronavirus wirkt sich auch auf die Qualifikationsverfahren der beruflichen Grundbildung («Lehrabschlussprüfungen») aus. Die Berufslernenden sollen trotz Corona-Virus wie in den Vorjahren ihren Lehrabschluss mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis bzw. einem eidg. Berufsattest realisieren können. Dies gilt auch für die Berufsmaturität. Die Arbeiten für ein national abgestimmtes und auf die gegebenen Umstände angepasstes Verfahren laufen auf Hochtouren. Sobald wir mehr wissen, informieren wir die Lernenden und Berufsmaturand/-innen per E-Mail sowie auf dieser Seite.


Weiterbildung

Die Schulschliessung betrifft auch die Abteilung der Weiterbildung. Bis voraussichtlich am 19. April 2020 findet an der WST kein Präsenzunterricht statt. Trotz dieser Massnahme wollen wir gemeinsam eine optimale Lernunterstützung für unsere Weiterbildungsteilnehmenden ermöglichen. Dabei stützen wir uns in einer ersten Phase vor allem auf die vorhandenen Instrumente und Tools, insbesondere auf Microsoft Teams. Ab kommender Woche beginnen wir mit dem Distanzunterricht. Wir sind aktuell daran die entsprechenden digitalen Instrumente aufzubauen. Die Weiterbildungsteilnehmenden werden baldmöglichst per E-Mail informiert. 


Sprachaufenthalte sind abgesagt

Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA hat am 11. März 2020 beschlossen, dass sämtliche Sprachaufenthalte von Berufsschulen im Kanton Bern bis auf weiteres abgesagt werden. Dieser Entscheid stützt sich auf eine Abwägung verschiedener Argumente. Ausschlaggebend ist, dass die Anforderungen an einen Sprachaufenthalt – z. B. wegen der Schliessung von Museen oder der Reduktion des kulturellen Angebots – nicht mehr erfüllt sind, dass der öffentliche Verkehr nicht gewährleistet ist und das Risiko einer Blockierung oder einer Erkrankung vor Ort existiert.

Bereits geleistete Zahlungen werden den Lernenden zurückerstattet. Lernende, die bereits eine Zahlung getätigt haben, können das Rückerstattungsformular ausfüllen. 


Uns ist bewusst, dass die Situation für alle schwierig und verunsichernd ist. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass wir aktuell nur grob informieren können.

Besten Dank für Ihre Unterstützung und Kooperation – bleiben Sie gesund!

Das Krisenteam der WST

Die Infos auf dieser Seite werden regelmässig upgedated (Stand: 24. März 2020, 8.00h). Die aktuellsten Infos finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit BAG.

Hygieneempfehlungen des BAG

BAG-Infoline Coronavirus

+41 58 463 00 00
Täglich 24 Stunden

Kontakt WST

Das Sekretariat der WST ist aktuell aufgrund der Corona-Situation nur per E-Mail erreichbar. Senden Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail, wir rufen Sie gerne zurück.

Wirtschaftsschule Thun
Mönchstrasse 30a
3600 Thun

Telefon 033 225 26 27
Fax 033 225 26 39
wst@wst.ch

Infoschreiben an Lernende

Infoschreiben vom 20.3.2020
Infoschreiben vom 16.3.2020
Infoschreiben vom 13.3.2020
Infoschreiben vom 12.3.2020
Infoschreiben vom 6.3.2020

Anleitungen & Tipps

Für Lernende: Anleitung Umleitung E-Mail @stud.wst.ch
Digitales Lernen und Online-Unterricht

Weiterführende Infos

Infos vom Bundesamt für Gesundheit
Infos vom Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten
Infos vom Kanton Bern
Infos der Stadt Thun

zuhause