Berufsfachschule
Telefon 033 225 26 27
wst@wst.ch

​​​Weiterbildung
Telefon 033 225 2​6 27
weiterbildung@wst.ch

Kontakt

Coronavirus: Aktuelle Infos und News

08.03.2021

An der WST findet in der Grundbildung weiterhin Präsenzunterricht statt. Die Weiterbildung hingegen muss auf Fernunterricht umstellen. Auf dem ganzen Areal gilt eine generelle Maskenpflicht.

Aktuell 

Gemäss dem Bundesratsbeschluss vom 28. Oktober 2020 findet an den Berufsfachschulen weiterhin Präsenzunterricht statt. Die Weiterbildung der WST muss ab 2. November 2020 dagegen im Fernunterricht fortgeführt werden.

Generelle Maskenpflicht

Auf Anordnung der Behörden gilt in sämtlichen Gebäuden der WST und auf dem gesamten Schulareal für alle Personen eine generelle Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Essen, Trinken und draussen zum Rauchen kurz abgezogen werden.

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Masken mit. Bitte achten Sie darauf, die Masken korrekt zu tragen (Infos dazu finden Sie auf der Website des BAG, siehe “Korrekter Umgang mit Masken”).

Bitte beachten Sie, dass weiterhin die allgemeinen Hygienemassnahmen sowie die Abstandsregel von 1,5 Metern gelten. Zudem wird der Einsatz der SwissCovid App dringend empfohlen.

Unterrichtsbesuch nur wenn Sie sich gesund fühlen

Bitte besuchen Sie den Unterricht nur, wenn Sie sich absolut gesund fühlen. Das Corona-Virus ist sehr ansteckend. Bleiben Sie deshalb bei Krankheitssymptomen – auch bei leichten – unbedingt zuhause und melden Sie sich telefonisch im Sekretariat ab! Aktuelle Infos zu den möglichen Corona-Symptomen finden Sie auf der Website des BAG.

Sportunterricht

Der Sportunterricht findet wenn immer möglich draussen unter Einhaltung der Abstandsregel statt. Findet der Sportunterricht aus Witterungsgründen in der Sporthalle statt, gilt Maskenpflicht. Auch im Empfangs-, Garderoben- und den Verpflegungsbereichen der Sporthalle besteht eine Maskentragpflicht.

inContro

Im inContro gelten spezielle Schutzmassnahmen. Infos dazu finden Sie in der Mensa. Die Mensa ist ab 9. November 2020 neu jeweils erst ab 9 Uhr geöffnet.


Unterstützung für lehrabgänger/-innen

Merkblatt "SOS-Situation nach Lehrabschluss?"

Der Lehrabschluss fällt dieses Jahr in eine wirtschaftlich schwierige Zeit. Falls LehrgabgängerInnen in ihrem Lehrbetrieb nicht weiterbeschäftigt werden können oder die ursprünglich geplante Zwischenlösung (z.B. eine Reise oder ein Sprachaufenthalt) sich nicht umsetzen lässt, unterstützt das BIZ sie mit Information und Beratung. Im Merkblatt "SOS-Situation nach Lehrabschluss?" finden sie hilfreiche Informationen, die für das Gelingen des Berufseinstiegs hilfreich sein könnten.

Merkblatt "SOS-Situation nach Lehrabschluss?"

Stellenbörse

Die WST publiziert regelmässig Stellenanzeigen aus der Region, die für AbsolventInnen der Berufsfachschule, der Berufsmaturität und für Absolvierende der Weiterbildungslehrgänge der WST spannend sein könnten. Mehr

Links Weiterbildungs- und Brückenangebote

Die Wirtschaftsschule Thun publiziert im Rahmen der Veranstaltung «Take-off in ein erfolgreiches Berufsleben»  für Lernende im letzten Lehrjahr jeweils hilfreiche Links zu Weiterbildungs- und Brückenangeboten. Mehr


Besten Dank für Ihre Unterstützung und Kooperation – bleiben Sie gesund!

Das Krisenteam der WST

Die Infos auf dieser Seite werden regelmässig aktualisiert (Stand: 9. November 2020, 7.00 Uhr).